Europa Abenteuerreisen Wohin gehen? - ViajesBlog

Europa Abenteuerreisen Wohin gehen?

Viajes de aventura por Europa ¿Donde ir?

Reise siempre ha sido una necesidad para buena parte de los seres humanos. Entdecken Sie neue Ziele, neue Kulturen, neue Leute, neue Wege des Denkens, sprechen oder das Gefühl,. Neugier hat den Motor der größten Führungen durch die Geschichte der Menschheit und dank diesen Reisen heute leben wir in einer globalen Welt. Europa ist nicht nur ein kleiner Kontinent, Europa 50 Nationen ist eine besondere kulturelle und geographische Einheit zugleich einer der vielfältigsten Orte pro Quadratmeter weltweit. Europa ist in der Regel ein Ziel für eine Vielzahl von Arten von Tourismus. Tourismus Typen am häufigsten praktizierte in Europa sind von Kulturtourismus, Tourismus Sonne und Strand, ländlicher Tourismus und Gastronomie-Tourismus. Sind alle verschiedenen Arten von Autos, das im Gegensatz zueinander, während Ergänzung. Städtetourismus der großen europäischen Metropolen, mit einer ausgeprägten kulturellen Orientierung, wo die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind große Denkmäler sehen, Museen und Kunst, besuchen das Theater, etc. Gastronomietourismus, wo Frankreich und Spanien gehören zu den begehrtesten Reisezielen, mit Dutzenden von Restaurants international bekannt für seine exquisiten Gerichte anerkannt. Ländlicher Tourismus in Berggebieten und abgelegenen Gebieten, wie die Alpen, die Pyrenäen oder der Schwarzwald in Deutschland, viel häufiger als auf den ersten Zonen scheinen. Und natürlich die Sonne und Strand Tourismus am Mittelmeer wie im südlichen Afrika zitiert, mit ihren wichtigsten Exponenten in Spanien, Griechen Italien.

 

Sin embargo dentro de la diversidad que caracteriza a Europa y atendiendo la gran variedad de tipos de turismo que podemos practicar, stellen wir fest, dass trotz der Verfügbarkeit von Ressourcen, einer der bekannten geringer die turismo de aventura. Mit Abenteuer verweisen wir auf aktiven Tourismus im Sport gerichtet und Aktivitäten höhere oder niedrigere Risiko in voller wilder Natur. Es gibt ein umfangreiches Angebot diese Art von Tourismus zu üben, aber in den meisten frequentierten Bereichen und auf den Bereich des Westeuropa beschränkt, Ziele sind in der Regel überfüllt mit Touristen. Eines dieser Beispiele sind Routen zum Wandern oder Trekking. Kein Zweifel, es gibt Wanderwege von großer Schönheit in Westeuropa, mit hervorragend erhaltenen Naturlandschaften, aber wie geschieht in der Sonne und Strand Destinationen, Diese Ziele sind auch überfüllt aufgrund der großen Zustrom von Touristen, negativ auf die Qualität der Erfahrung beitragen. Vor allem die Art von Touristen interessieren sich für diese Art der Tätigkeit, Sie sind Touristen, die Natur genießen und diejenigen, die nicht gerne zu großen Massen von Menschen, so ist es kein Wunder, dass sie nicht das Gefühl, ganz bequem gehen zu herkömmlichen Schaltungen des aktiven Tourismus in Westeuropa.
Allerdings ist nicht alles verloren. Europa hat ein Ass im Loch namens "Osteuropa". Für historische Themen Entwicklung des Tourismus in Osteuropa ist es niedriger und ihre Schicksale sind wenig von der breiten Öffentlichkeit bekannt. Dies ist der Fall der Balkanländer, die in der Regel eine sehr negative Sicht haben, vor allem aus den Balkankriegen abgeleitet, die in den Jahren aufgetreten 90.

 

Balkan comprende a todos los países ubicados en lo que se conoce como península de los Balcanes. Dazu gehören die Länder des ehemaligen Jugoslawien, die in der im Krieg 90, aber auch andere wie Bulgarien, von Griechenland, Teil der Türkei, Teil von Rumänien, oder sogar ein Teil von Norditalien.

 

In den Balkanländern werden wir einige der besten Orte der Welt aktiven Tourismus zu üben. Dies ist der Fall, , Aufgrund seiner Eigenschaften ist es der ideale Ort,, die Gründe dafür sind vielfältig, sind wenig überfüllten Destinationen von Touristen, sind bevölkerten Länder, deren Bevölkerung auch in den großen Städten konzentriert, und sie verfügen über umfangreiches natürliches Territorium. Im Fall von Bulgarien ist ein überwiegend gebirgiges Land, Zentral Tour durch die Berge des zentralen Balkans und ein gemäßigten Klima ideal für Outdoor-Tourismus vor allem im Herbst und Frühjahr. Im Fall von Bulgarien hat eine 35% Naturgebiet mit einem gewissen Maß an Schutz, entweder als Naturschutzgebiet oder Nationalpark.

 

Ein weiterer Vorteil gegenüber anderen Destinationen, ist der Preis. Standard niedriger als in Westeuropa in diesen Ländern leben, so zu reisen und ein Urlaub auf dem Balkan genießt wirklich wirtschaftlich sein.

 

Weiter, trotz der geringen Touristenströme, Es verfügt über die notwendige Infrastruktur für den Tourismus, die Orte zu erreichen, wo man verschiedene Arten von aktivem Tourismus in Sicherheit ausüben kann.

 

Mit dem Stichwort

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra Cookie-Politik, pinche el enlace para mayor información.

ACEPTAR
Aviso de cookies
​​​​